Nur ganz kurz: Am 29.3.2012, 20 Uhr, findet in der privaten Schule LernZeitRäume zum ersten Mal „Dossenheim zur Kreidezeit“ statt. „Dossenheim zur Kreidezeit“ ist eine zweistündige, interaktive Sendung rund ums Thema Lernen, Schule, (digitales) Internet und alles was den Lehr-Lern-Prozess betrifft. Wobei das Lehren, und da habe ich immer automatisch den Frontalunterricht im Kopf, weniger gemeint ist. Interaktiv meint dabei wirklich interaktiv. Jeder kann zum Beispiel per Twitter (#kreidezeit) teilnehmen. Aber auch Videos oder Links zu interessanten Internetseiten können beigesteuert werden.

Hier noch zwei Videos, wer sich informieren möchte. Ach ja, organisiert wird das Ganze von den Bildungsreportern.