Ich wünsche allen ein schönes, neues und erfolgriches Jahr 2015. Ganz besonders meinen Zwölftklässlern. Sie haben ein spannendes Jahr vor sich. Erst das Abitur, dann ein Menge Freizeit und abschließend der Beginn des Studiums oder einer Lehre oder ….

Und wer noch nicht weiß, was er dieses Jahr machen soll, dem empfehle ich zwei Sachen. Zum einen sollte er sich mal im P-Seminar-Bereich meiner Hauptseite umschauen und zum anderen hilft in Fällen von Ratlosigkeit immer Julia Engelmanns Beitrag zum 5. Bielefelder Uni Poetry-Slam.

In ihrem Sinn wünsche ich daher allen Lesern ein ereignisreiches Jahr 2015, auf das am Sylvesterabend 2015 jeder Geschichten erzählen kann.