In der gestrigen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung wird geschrieben, wie Götz Alsmann seine Antrittsrede mit der Ukulele untermalte.

Das ist zwar nicht der Auftritt, aber ein älterer Auftritt Alsmanns mit Willi Astor:

Beim Surfen nach dem Auftritts Alsmanns an der Uni Münster bin ich dann noch auf diesen Beitrag gestoßen:

Vielleicht sollte ich mal ins Rhein-Main-Gebiet fahren – aber ohne den Geldbeutel! Nur mal so zum gucken 😉