Lehrzeit

Schule & Informatik

Kategorie: Klasse 9 (Seite 2 von 4)

Programmieraufgabe 79

Aufgabe 79

Zum Abschluss des Kalenderjahres eine kleine Aufgabe für die 9. Jahrgangsstufe in Anlehnung an die Programmieraufgabe 62 sollten meine Schüler dies in Excel mit dem Befehl
INDIREKT(„Daten!A“&ZUFALLSBEREICH(1;8))
umsetzen. Dazu wurde in einem Dokument ein Rechenblatt „Daten“ und ein Rechenblatt „Programm“ erstellt.

Das Ergebnis sah wie beispielweise so aus:

WasSollIchTun

Programmieraufgabe 74

Nachdem man nun seine Finanzen im Überblick hat, möchte auch wissen, wieviel man für Essen, Miete etc. ausgegeben hat. Das geht nur schlecht in Tabellenkalulationsprogrammieren, aber es ginge. Das wäre dann Programmieraufgabe 74a. Die eigentlich Aufgabe lautet:

Übertragung durch Kopieren und Einsetzen die Daten eines Monats in ein Datenbanksystem wie Base. Erstelle dann eine Abfrage, so dass du jeweils siehst, was pro Monat für welchen Bereich ausgegeben wurde.

Tipp: Hier bietet sich das Arbeiten mit GROUP BY an.

Wer noch Langeweile hat, erstellt basierend auf den Abfragen entsprechende Formulare. Und wer dann noch Zeit hat erstellt ein passendes Formular zur Eingabe neuer Beträge. Am einfachsten arbeitet man dann aber mit nur einer einzigen Tabelle.

Programmieraufgabe 73

Jetzt wird die Aufgabe 72 weitergeführt.

Erweitere dein Dokument so, dass jeder Monat auf einem eigenen Rechenblatt dargestellt wird. Das erste Rechenblatt soll einen Überblick über alle Monate geben, d.h. für jeden Monat werden die Einnahmen den Ausgaben gegenübergestellt.

Die nächste Aufgabe leitet dann zu den Datenbanken über.

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2018 Lehrzeit

Theme von Anders NorénHoch ↑