Kategorie-Archiv: Sonstiges

Und los gehts in 2014

Auch wenn der Januar schon fast rum ist, wünsche ich natürlich allen Lesern erstmal ein schönes neues Jahr 2014! Vielleicht habt ihr euch auch etwas vorgenommen und arbeitet an dessen Realisierung. In meinem Fall ist das u.a. die Verbesserung meines Ukulele-Spielstils und Gesangs. Das werde ich auf einen eigenen Blog auslagern, um nicht thematisch hier alles zu mischen: Uketeddy.com .

Begonnen hatte ich mit diesem Blog eigentlich schon im vergangenen Jahr, aber mir ist das Gleitschirmfliegen dazwischen gekommen :) . Ich starte daher einen neuen Versuch mit diesem zweiten Blog. Ursprünglich wollte ich den Blog in Englisch schreiben, aber diese Herausforderung hebe ich mir dann lieber für 2015 auf. Es muss ja noch Steigerungsmöglichkeiten geben.

Mein zweites Projekt ist die Verbesserung meines Fliegens. Da das nur sporadisch hier auftritt, werde ich das hier erstmal drin lassen.

Mein drittes großes Projekt wird wohl die Neuanschaffung von Computer in meiner Schule werden: 1 neuer Server – leider Windows! Aber Apple hat sich ja von den Servern mehr oder weniger verabschiedet und Linux müsste ich ganz alleine warten, wann käme ich dann noch zum Rest? Es folgen 2 Computerräume mit ca. 45 Computern und digitalen Tafeln. Dann habe ich noch Informatik-Abitur, ich bin seit neuestem Juror bei Jugend Forscht, es wird ein Systembetreuer-Arbeitskreis auf Landkreisebene aufgebaut und ich werde im kommenden Jahr ein P-Seminar zum Thema “Programmierung einer Kinect” anbieten.

Angeln mit den Kindern, das Besuchen von Modellbauausstellungen und eventuellen Star Wars- oder Star Trek-Conventions werden noch von der Familie gewünscht.

Es gibt also viel zu tun. Aber Langeweile wäre wohl schlimmer.

Alter

Manchmal fühle ich mich sooooo aaaaalt….Bildschirmfoto 2013-12-06 um 05.09.55Aber was soll man auch bei dem ganzen Zirkus dazu sagen:

  • In beiden Informatikklassen der Oberstufe habe ich Schulaufgaben schreiben lassen und muss diese noch korrigieren
  • Heute steht noch Mathe in der 11. Klasse an
  • Dann noch der normale Systembetreuer-Wahnsinn:
    • Jemand hat mit den Worten “Entschuldigung. Ich weiß zwar, dass Viren auf der Festplatte sind, aber ich muss sie trotzdem anschließen.” einen Computer mit Viren geflutet.
    • Ein Beamer ist defekt und muss ersetzt werden
    • Diverse Computer müssen angepasst werden
    • Einige Medienwagen sind “defekt” und die Kabel müssen wieder richtig angeschlossen werden
    • ….
  • Dann noch besondere Systembetreuer-Wahnsinn: Ein extern angemieteter Server ist gehackt worden… und ich solls nebenher richten.
  • In der Woche vor Weihnachten bin ich auf Weiterbildung zum Thema moodle und wollte mir noch ein paar Gedanken dazu machen.
  • Kommende Woche ist Elternabend

Und dann gibt es ja noch eine Familie:

  • Weihnachten steht vor der Tür und Geschenke müssen organisiert werden,
  • sowie die Ski- und Gleitschirmausrüstung gecheckt werden.
  • Meiner alten Klasse habe ich noch ein Ukulele-Video versprochen
  • Eine Bariton-Ukulele steht auf meinem Wunschzettel und muss gefunden. Was gar nicht so einfach in München ist, da es kaum Auswahl an Baritons gibt.
  • Kommende Woche habe ich mal einen Schnupperstunde Ukulele-Unterricht, um mein Spiel auf den nächsten Level zu heben – Funk gefällt mir im Moment ganz gut, blicke ich aber nicht: Welche Akkorde, welche Rythmen….: Ab 1:20 wirds dann Funk würde ich sagen.

Dennoch habe ich noch eine Informatikaufgabe vorbereitet.