Lehrzeit

Schule & Informatik

iPhone 5 Test

Immer wieder war ich mit meinen Kindern unterwegs und machte Fotos mit meinem Handy. Meistens war diese verwackelt, weil der Auslöser zu lange gebraucht hat. Oder die Bilder waren zu dunkel, weil der 5MP Sensor zu schlecht war oder es kam beides zusammen.

Da war es interessant in den letzten Tage mal das neue iPhone 5 auszuprobieren auf seine Fotoqualitäten hin ein wenig auszuprobieren. Ich muss dazu sagen, dass ich beileibe kein Profi oder amibitionierter Hobbyfotograf bin. Ich bin einfach nur jemand, der gerne schöne Fotos macht.Wie man vielleicht erkennen kann, fand ich ganz besonders die HDR-Funktion des iPhones interessant. Wobei man wirklich aufpassen muss, dass man dabei nicht wackelt. Mit Hilfe der App HDR Fusion machte ich dann leider auch folgendes Bild.Das das Bild so unscharf aussieht liegt daran, dass die App zwei Bilder kurz hinterander gemacht hat und daraus dann das HDR-Bild berechnet hat. Blöderweise hat aber entweder der Steg oder ich dabei gewackelt. Daher ist das Bild unscharf geworden. Ein Stativ wäre wohl besser gewesen.

Auch konnte ich den, in meinen Augen, vermeintlichen Fehler reproduzieren.

Man erkennt schön den lilafarbenen Schleier am oberen Bildrand um die Sonne herum. Bewegt man sich ein wenig, so ist der Effekt – trotz Gegenlichtaufnahme – wieder weg.Alles in allem bin ich mit der Fotoqualität sehr zufrieden und werde wohl weiter damit fotografieren.

2 Kommentare

  1. wow…die Bilder sind echt super schön geworden. Vor allem gefällt mir der leichte Nebeleffekt, der dir in den Bildern echt gut Gelungen ist. Hast du die Bilder anschließend noch Bearbeitet oder kommt das wirklich beim Iphone 5 zustande.

    • Die Bilder habe ich nicht bearbeitet. Es war die ganz normale Kamera-App auf HDR Modus. Un den Nebel gab es an dem Morgen wirklich. Inzwischen mache ich aber auch viel mit Vintique. Die haben ein paar schöne Effekte. Und für gute Schwarz-Weiß-Bilder nehme ich 645 Pro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Lehrzeit

Theme von Anders NorénHoch ↑