Lehrzeit

Schule & Informatik

Informatikaufgabe 38

Schuljahresendestress und Vorbereitungen auf die letzte Informatik-Fachsitzung (Thema: Processing als Programmierumgebung in der 10. Jahrgangsstufe oder auch drüber)  des Jahres fordern ihren Tribut. Deswegen erst verspätet mal wieder eine einfache Programmieraufgabe auch auf die Gefahr hin, das ich eine ähnliche schon mal hatte.

Aufgabe

Implementiere eine Methode addiere(int teiler1, int teiler2, int maxZahl) so, dass alle Zahlen, die Vielfache von teiler1 oder teiler2 sind und gleichzeitig unter maxZahl sind, addiert werden.

So ergäbe der Aufruf addiere(3,5,9) die Summe 3+5+6+9=23.

Alternativ hätte ich noch folgende

Aufgabe

Finde das größte Palindrom, das durch Multiplizieren zweier dreistelliger Zahlen ensteht.

1 Kommentar

  1. Hej Ingo,
    hier meine „Lösung“ für die erste Aufgabe, in Ruby:
    def addiere(*args)
    for j in 0 .. 1
    for i in 0 .. maxZahl/args[j]-1
    args << i*args[j]
    end
    end
    args.inject{:x}
    end
    wobei mir die Doppelschleifen arg umständlich vorkommen, aber mir fällt gerade nichts besseres ein.

    Und ich denke Processing kann sehr interessant sein, weil damit relativ einfach schnell Ergebnisse erzielt werden können und die Kreativität der SuS anregt.
    Kannst ja dann mal berichten, wie ihr euch entschieden habt.

    Grüße Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2016 Lehrzeit

Theme von Anders NorénHoch ↑