Um mit den Schülern nicht nur Datenflussdiagramme und Rechenbäume bzw. -terme zu machen, lasse ich vor Weihnachten Spiele in Excel machen. Meistens sind es Würfelspiele, da ich gerade vorher die Zufallsfunktion eingeführt habe. Aber es lassen sich auch andere Spiele damit umsetzen. Jetzt aber erstmal die

Aufgabe

Entwirf eine Würfelspiel deiner Wahl und Gestaltung in Excel mit

– mindestens 2 Würfeln,

– einer Wenn()-Funktion,

– einer Und() oder Oder() Funktion

Was leider nicht geht, ist das schrittweise aufsummieren von Gewinnen und Verlusten, da immer Zirkelbezüge enstehen. Das ist ein wenig frustriernd für die Schüler. Allerdings kann man das Spiel in der zehten wieder aufgreifen und in Java programmieren.